Mit Spiel, Spaß und vielen Ehrungen ging das Bördetigerjahr 2019 gestern zu Ende. Toll, dass sich wieder Jung und Alt zusammengefunden haben und gemeinsam nochmal das Jahr ausklingen liessen. Viel Spaß hatten die Teilnehmer bei den Staffelspielen und die Auswertung der Vereinsmeisterschaft war der Höhepunkt des Abends.

DANKE an alle, die zum Gelingen eines tollen Jahres beigetragen haben!!!
Vorsätze fürs neue Jahr? Natürlich jede Menge Spaß um und mit dem tollsten Sport der Welt! Und eines der Dinge, die Judo zu so etwas Besonderem machen, sind die Judowerte. Wer möchte kann hier zehn Geschichten zu zehn Werten finden.

Voll motiviert haben sich 4 Starter der u18 zwischen den Jahren und am Jahresanfang auf das neue Wettkampfjahr vorbereitet.

Armin und Kuno stellten sich bereits das zweite Mal der großen Herausforderung und machten sich auf den Weg zum ITC (Internationales Trainigscamp) nach Berlin. Ein Randori bei dem auch Luise Malzahn anzutreffen war.

Paul und Ruben schwitzten am 4. Januar mit 190 anderen Judoka beim Randori in Merseburg

Wir drücken die Daumen, dass sich dieser Einsatz bereits bei der LEM u18 auszahlt, die bereits am 18. Januar in Gerwisch statt findet.