Zwei Bördetiger beim Sachsen-Anhalt-Randori

Bereits zum 24.-Mal luden die veranstaltenden Vereine PSV Merseburg, SG Motor Halle,Lok Wsf. und Fr. Naumburg zum Sachsen-Anhalt-Randori nach Naumburg ein. Auch die zwei Bördetiger Moritz Scheer und Paul Pieper machten sich mit ihren Eltern auf den Weg um gemeinsam mit über ca. 130 anderen TN aus 14 Vereinen diesen Feiertag etwas anders zu nutzen.

Einen ausführlichen Bericht könnt ihr beim PSV Merseberg nachlesen.

Nachfolgend ein paar Bilder vom Tag.

Foto

Foto

Foto

Foto

Fotos: privat

Bördetiger besucht Judofüchse

Da gerade kein passendes Turnier anstand, überzeugte Moritz Scheer seine Eltern, auch ohne die Begleitung seiner Vereinskameraden auf die Suche nach einem Turnier zu gehen. Und da kam das Fuchsturnier in Cremlingen bei den Judofüchsen gerade recht. Und so ging die Reise am 28. April nach Cremlingen in Niedersachsen. Ein anderes Bundesland bedeutete auch etwas andere Wettkampfregeln, aber Moritz meisterte diese Herausforderung und gewann alle 4 Kämpfe. Am Ende konnte er stolz seine Siegestrophäe entgegennehmen, die sicher einen Platz im Regal finden wird.

Foto
Moritz auf dem Siegertreppchem

Foto: privat